Dr. D. Geymeier

Get Adobe Flash player

Allgemeines

Kieferorthopädie kann in jedem Alter für ein strahlendes Lächeln sorgen

gey2013
Alles Augenmerk ist bei Dr. Dietmar
Geymeier auf den Patienten gerichtet:
medizinische und technische
Spitzenleistung, angepasst nach
individuellen Wünschen

Wenn Sie eine Zahn- und Kieferkorrektur ohne Stress, aber dafür mit Freude von erfahrenen, engagierten Kieferorthopäden wünschen, dann sind Sie bei uns genaurichtig. Wir wollen, dass Sie im Mittelpunkt stehen, Spitzenleistung erhalten und dies alles angepasst an Ihren individuellen Wünschen und Vorgaben – immer unter den Gesichtspunkten höchster Qualität und Ästhetik. Einfühlsame individualisierte Behandlung in einem Umfeld intensiver persönlicher Zuwendung unter modernsten technischen (z. B. neueste strahlenarme digitale Röntgentechnik) und höchsten fachlichen Standards. Unser Angebot richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Sie sollen die Korrektur nicht als Belastung
empfinden, sondern Freude an den Behandlungsfortschritten und an der intensiven Betreuung haben.

 
Perfekte Ästhetik ist eines der wichtigsten Behandlungsziele, aber auch medizinische Aspekte werden, wo immer diese notwendig sind, integriert. Der Ursprung mancher Symptome liegt teilweise an ganz anderer Stelle. Fehlstellungen von Kiefern und Zähnen können frühe Zeichen einer fehlerhaften Koordination zwischen Haltung und Bewegung sein. Spannungs- kopfschmerzen oder Schmerzen im Nacken und Rücken sind oftmals die Folge jahrelanger Fehlbelastung der Kiefergelenke. Eine Korrektur erlöst von langem Leiden.

Es gibt für eine kieferorthopädische Behandlung keine Altersgrenze

Zähne, die nicht richtig zusammenarbeiten, stellen in jedem Alter ein Problem dar. Sie können in jedem Lebensalter korrigiert und bewegt werden

 

Bei Erwachsenen gibt es zahlreiche Gründe, eine Korrektur in Angriff zu nehmen, wenn man die eigenen Zähne langfristig gesund erhalten will. Diese reichen von der Ästhetik über die Wiederherstellung der Kaufunktion und damit der Schonung der Kiefergelenke bis hin zu Vorbereitung prothetischer Maßnahmen wie Implantaten, Kronen und Brücken. Die Berücksichtigung von Vorschädigungen (Parodontose, Knochenabbau, Zahnersatz, Gelenksschädigung) ist hier ein wichtiger Faktor und erfordert eine Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Orthopäden und Physiotherapeuten.

Behandlungszeiten sollen bei möglichst unsichtbaren Spangen so kurz wie nötig sein.

  Die Behandlungszeiten sollen bei schonender Arbeitsweise so kurz wie möglich sein, was nur mit dem Einsatz der modernsten Materialien
und Techniken gelingt.
Durch Glasspangen oder innen geklebte feste Spangen, wird das Ziel fast unsichtbar erreicht.
Schlussendlich gehört nach dem Erreichen des Behandlungsziels ein individuelles Konzept zur Retention (Fixierung) des Ergebnisses dazu
damit das schöne Lachen auch ein Leben lang gewährt ist.


Da haben alle gut lachen!

 Die Patienten sollen Freude am Fortschritt der Behandlung haben – diese Philosophie von Dr. Dietmar Geymeier spiegelt sich in jedem Praxisraum eindrucksvoll wieder.